RSS-Feed

Alleinschuld-Dogma (WK I & II) – Die Krönung der scheinheiligen Verlogenheit

Veröffentlicht am

… und die finale Geburtshilfe für die Etablierung der „NWO“ …

Grafik-Quelle

.

Da mir nicht bekannt ist, wie der Katzenfreund David Dees tatsächlich dazu steht, möchte ich für Gäste und Leser, die im Rahmen dieses Artikels erstmals mit meiner Meinung konfrontiert werden, eines unmissverständlich klarstellen. Menschen, die regelmäßig hier lesen, wissen das sicherlich schon, weshalb ich mich dafür entschuldige, diesen „Mist“ nochmals hervorheben zu müssen …

Für mich sind die „Zionisten“ nicht nur nicht gleichzusetzen mit „den Juden“, sondern in meinen Augen ist die hinter dem Begriff Zionismus steckende Ideologie auch bestenfalls ein Teil der Wahrheit im Zusammenhang mit einer seit mindestens 66 Jahren fest etablierten „Neuen Weltordnung“. Mehr dazu im folgenden Artikel (oder in bereits veröffentlichten – siehe Ende des Beitrags).

Vorausschickend erweitern möchte ich diese klare Ansage um den bereits verschiedentlich dargelegten Standpunkt, dass „Zionismus“ ein ebenso guter oder schlechter Sammelbegriff für jene Mächte und Kräfte ist, welche die Welt und alles Leben in ihr lediglich als ein großes Spielfeld ihrer Macht- und Kontrollbestrebungen ansehen, wie jeder andere dafür gewählte! Lies den Rest dieses Beitrags

Was ist los mit diesem Land? – Deutschland nach 1945

Veröffentlicht am

Dieses Lied der Gruppe Bandbreite setzt die oben stehende, leicht abgewandelte Frage – bezogen auf die sicht- und spürbare Realität der „bundesdeutschen Gegenwart“ – meiner Ansicht nach perfekt ins Bild …

http://www.youtube.com/watch?v=8fLuuuIptLE

.

… doch wenn man diese Frage von der Vergangenheit getrennt betrachtet, kann man keine zufriedenstellende Antwort darauf erwarten. Eine solche Antwort muss die deutsche Geschichte in ihrer Gesamtheit und befreit von allen durch Siegergeschichte und Gräuelpropaganda erschaffenen Mythen reflektieren – und dann in einen authentischen und plausiblen Kontext mit der Weltgeschichte setzen. Nur mit Hilfe einer Vergangenheitsbewältigung dieser Art kann es eine Zukunft für uns alle (= die gesamte Menschheit als originärer Bestandteil der Schöpfung) geben, welcher die reelle Hoffnung innewohnt, besser sein und gerechter funktionieren zu können als die Summe von Vergangenheit und Gegenwart … Lies den Rest dieses Beitrags

Ist Deutschlands Geschichte „der Nabel“ der modernen Weltgeschichte?

Veröffentlicht am

Was auf den ersten Blick sicher wenigstens anmaßend klingen und bei vielen Mitmenschen auch spontane Beißreflexe auslösen dürfte, ist in Wahrheit nicht nur eine durch und durch ernsthafte und berechtigte Frage, sondern auch der bedeutsamste Antrieb für mein „Internet-Schaffen“.

Unter anderem ist sie auch der einzig reelle Grund dafür, dass ich mit dieser Seite nochmals einen Anlauf nehme, gleich denkende und fühlende Menschen „einzusammeln“, um gemeinsam mit Ihnen eine „Graswurzelbewegung“ für Wahrheit, Gerechtigkeit, Frieden und echte, auf klassischer Nächstenliebe begründete Solidarität anzuschieben. De facto also etwas, was aus nur teilweise unerfindlichen Gründen trotz zahlreicher ernstgemeinter Ansätze bisher nie funktioniert hat. Lies den Rest dieses Beitrags

Erste Schritte und klare Ansagen

Veröffentlicht am

Heute Abend werden die ersten Mails mit Kontaktanfragen und Kooperationsangeboten an eine zunächst kleine Auswahl von engagierten Seitenbetreiber/innen rausgehen. Dies nehme ich zum Anlass, noch einmal detaillierter auf die Ziele und Absichten einzugehen, die ich mit dem Veröffentlichen dieses Blogs verfolge. Lies den Rest dieses Beitrags

Worum dreht es sich auf diesem Blog?

Veröffentlicht am

„Eingeweihten“ … also Menschen, die sich selbst schon mit dem betreffenden Themenspektrum befasst, oder aber bereits auf meinem „Heimatblog“ gelesen haben … wird der gewählte Name wahrscheinlich genügen, um sich diese Frage selbst beantworten zu können.

Für alle anderen, die erstmalig mit meiner Meinung konfrontiert werden, möchte ich vorab einige Informationen geben, um lästige, da absolut unbegründete Missverständnisse zu vermeiden. Lies den Rest dieses Beitrags